Kurbeln und Tippen

Der Käfer sitzt immer noch im Hals und in der Nase, hindert mich aber nicht allzusehr am Training. Neu konnte ich zudem vom Orthoteam Bern Kompressionsstrümpfe in Empfang nehmen und auch grad testen (Regeneration in der Nacht). Habe sehr gut geschlafen – eigentlich wie immer.

Vielleicht helfen die Socken auch bei den abendlichen Organisationsstunden am Schreibtisch ? Momentan steht die Planung des nächsten Team-Meetings an, da geht’s vor allem um die Vorbereitung des 2-Tages-Trainings anfangs April. Weiteres folgt.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s