Vorletztes Teammeeting

In einem Monat sitzen wir schon alle am Pazifik und geniessen den immerblauen Himmel in Californien ! Wunderbare Vorstellung, schliesslich sind wir zum Teil seit drei Jahren an der emsigen Vorbereitung unseres RAAM-Abenteuers.

Jetzt, so kurz vor der Abreise, ist noch viel Arbeit zu erledigen, wie ihr auf dem Fötteli seht! Auf der Traktandenliste hatten wir am Montag vor allem die Materiallisten und die genauen Abläufe bei der Anreise. Ueli und ich fliegen am 2. Juni und bereiten in Los Angeles und Palm Springs den Follow-Car und die Kommunikation vor: Spezielle
Blinklichter, Dachaufbau mit Velohalterung und Lautsprecheranlage, Warndreieck, Inneneinrichtung für das gesamte Fahrersupport-Material, Natels für die Kontakte unter den drei Fahrzeugen undsoweiter. Das restliche Team kommt am 9. Juni nach für’s Bereitstellen des Motohomes und des Mediacars für die Filmer. Viel Zeit bleibt uns nicht, denn ab 12. Juni sind wir in Oceanside stationiert, wo ein streng geregeltes RAAM-Startprozedere mit Inspektionen, Fototermin und diversen Meetings auf uns wartet.
Bis bald wieder!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s