Mein grosser Dank…

Liebe Ursula, Kaspar und das ganze RAAM-Team hier in Oceanside, Julie, Selina und Gotti Ruth in Münsingen,unsere Familien, Freunde, Kolleginnen und Kollegen, Supporter und Sponsoren und alle, welche uns in diesem grossen Projekt irgendwie unterstützen:
Ich danke euch allen riesig für all die Arbeit, welche ihr – nah und fern – leistet, auf dass wir diese riesige Distanz zwischen den beiden Meeren in den kommenden 12 Tagen bewältigen können.
Hier bin ich umgeben von einem Team, welches sich in einfachen Verhältnissen fast rund um die Uhr mit Hingebung auf die Aufgabe vorbereitet und die besten Lösungen sucht. Auf den Strassen werden wir angesprochen und alle wünschen uns das Beste. In Blog, Gästebuch und Mail lese und spüre ich von euch das Interesse und die Verbundenheit. Auf dem RAAM-Konto sammeln sich die Beiträge für Hamburger, Massagen und Ziel-Champagner. Umwerfend !
Morgen werde ich nach einer erholsamen letzten längeren Nacht Richtung Osten losradeln, umgeben von einem motivierten, verlässlichen und freudigen Team sowie all euren guten Wünschen, welche mich ans Ziel wehen werden. Ich danke euch, dass ihr mir das ermöglicht.
Herzlich, Nik

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mein grosser Dank…

  1. Fred Studer schreibt:

    Hi Nik

    Nur noch ein paar Stunden trennen dich von einem grossen Traum.
    Ich wünsche dir, dass das Unterfangen gelingt. Toi, toi toi…

    Mit den besten Grüssen aus der Schweiz

    Fred Studer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s